Loading ...

India Day - Das Unternehmerforum am 25. Juni 2019 in Köln

Seit 2010 treffen sich einmal im Jahr Führungskräfte aus der ganzen Welt, um sich zum Thema „Business in Indien“ zu informieren und auszutauschen. Rund 200 Teilnehmer nehmen jährlich an dieser Fachveranstaltung teil. Der India Day ist fester Bestandteil der Indien-Woche in Köln und verschafft den Teilnehmern einen aktuellen Überblick zu wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Themen.
Eine Pflichtveranstaltung für jeden Unternehmer, der sich im internationalen Umfeld bewegt.


Der 10. India Day findet am Dienstag, 25. Juni 2019 in der festlichen Flora in Köln statt. Das Unternehmerforum bietet sowohl Indien-Einsteigern als auch Indien-Experten Updates, informative Diskussionsrunden, exklusive Praxisvorträge und eine einmalige Austauschplattform rund um den indischen Markt.


 

Agenda 2019

09:00 Uhr

Eröffnung
Smt. Pratibha Parkar, Indische Generalkonsulin, Frankfurt am Main

09:10 Uhr

Zehn Jahre India Day - ein Rückblick

Interview mit den Initiatoren des India Days Klaus Maier (Geschäftsführer, Maier+Vidorno GmbH) und Thomas Weidlich (Partner, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

09:25 Uhr

Indien: Wachstumschampion vor strukturellen Herausforderungen

  • Dr. Stefan Mitropoulos, Leitung Konjunktur- und Immobilienanalyse, Landesbank Hessen-Thüringen
09:35 Uhr

Die größte Demokratie der Welt hat gewählt – eine Bestandsaufnahme

  • Dr. Maximilian von Laer, Project Manager, Bertelsmann Stiftung
09:45 Uhr

Paneldiskussion: Wie geht es mit Indien weiter? – ein Ausblick

 Teilnehmer:

  • Dr. Maximilian von Laer, Project Manager, Bertelsmann Stiftung
  • Britta Petersen, Senior Fellow und Head Outreach and Development, Observer Research Foundation (ORF)
  • Mohan Murti, Managing Director Europe, Reliance Industries Limited
  • Kerstin Pfirrmann, Indien-Referentin für Wirtschaft und Entwicklung im Südasienreferat, Auswärtiges Amt

Moderator: Dr. Manuel Vermeer, Geschäftsführer, Dr. Vermeer Consult

10:30 Uhr

Dr. Oetker: Man nehme Dr. Oetker's Erfolgsrezept – wie ein Bielefelder Traditionsunternehmen den indischen Markt erobert

  • Oliver Mirza, Geschäftsführer, Dr. Oetker India
10:50 Uhr

Networking Break

11:15 Uhr

BMW Motorrad: Entwickelt in München, gebaut in Bangalore – erfolgreiche Kooperation mit einem indischen Joint Venture-Partner

  • Andreas Müller, Leiter kleine und mittlere Baureihe / Kooperation TVS, BMW Motorrad
11:30 Uhr

Dialog: Indische Konsumenten – verstehen, begeistern und erobern

  • Oliver Mirza, Geschäftsführer, Dr. Oetker India
  • Andreas Müller, Leiter kleine und mittlere Baureihe / Kooperation TVS, BMW Motorrad

Moderator: Klaus Maier, Geschäftsführer, Maier+Vidorno GmbH

12:00 Uhr

Keine Standard-Probleme: Wie Politik und Industrie technische Handelshemmnisse in Indien abbauen

  • Philip Grinsted, Berater, Globalprojekt Qualitätsinfrastruktur (GPQI) – Indien, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
12:15 Uhr

Wie kann der traditionelle Mittelstand von der Zusammenarbeit mit indischen Technologie-Startups profitieren? Praxisbeispiele und Erfahrungen eines deutschen Gründers in Indien.

  • Flo Oberhofer, Gründer, kisanji Social AgriTech Ventures, Impact Investment Advisor & GINSEP Ambassador
12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Schüco: Goldene Regeln und Fallstricke, die europäische Firmen beim Start in Indien beachten sollten

  • Rajeev Antony, Geschäftsführer, Schueco India Pvt. Ltd.
13:50 Uhr

Leuze electronic: Aufstieg eines Hidden Champions in Indien – vom Vertriebsaufbau bis zur effektiven Tochtergesellschaft vor Ort

  • Matthias Höhl, Vice President Vertrieb Asien, Leuze electronic GmbH & Co. KG
14:10 Uhr

Paneldiskussion: „Doing Business in India” – Unternehmer berichten

Teilnehmer:

  • Gero Böhmer, Group Director, WILO SE
  • Dr. Volkmar Kruk, Leiter Recht, Patente & Versicherungen, Reifenhäuser GmbH & Co. KG
  • Dietmar Sack, Sales Director Export, Trilux GmbH & Co. KG
  • Dimitrios Xirofotos, Sales Director Region Asia/South America, Spohn & Burkhardt GmbH & Co. KG

Moderator: Thomas Weidlich, Partner, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

15:15 Uhr

Dialog: Personal als Erfolgsfaktor in Indien

  • Florian Hoser, Director Finance, Business Functions and HR South Asia, Lufthansa India
  • Marcel Nebel, Geschäftsführer, Optanium GmbH

Moderatorin: Sujata Banerjee, Inhaberin, Management Across Cultures

15:45 Uhr

Kaffeepause

16:00 Uhr

Borussia Dortmund in Indien

  • Max-Jannis Förster, Senior Manager New Business & Internationalization, Representative India,
    Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
16:20 Uhr

Paneldiskussion: „Best of India Day“ – Austausch mit Unternehmensvertretern der vergangenen Jahre

Teilnehmer:

  • Mark Alexander Friedrich, Manager International Affairs, Corporate Public Policy, METRO AG
  • Dr. Caroline King, Senior Director Global Head Business Support, SAP AG
  • Rüdiger Schröder, Managing Director, Kärcher Cleaning Systems Pvt. Ltd.

Moderatoren: Philipp Dietz, Rechtsanwalt und Partner, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH &
Thomas Breitinger, Branch Manager, Maier+Vidorno GmbH

17:30 Uhr

Get Together / Ende der Veranstaltung


Moderator: Alexander Hoeckle, Geschäftsführer International und Unternehmensförderung, IHK Köln

Bitte beachten Sie, dass die Vorträge und Paneldiskussionen teilweise in englischer Sprache gehalten werden. Simultanübersetzung deutsch und englisch ist vorhanden.

Gastredner

Maximilian von Laer
Bertelsmann Stiftung

Andreas Müller
BMW Group

Max-Jannis Foerster
Borussia Dortmund

Pratibha Parkar
Consulate General of India Frankfurt

Philip Grinsted
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Oliver Mirza
Dr. Oetker India

Dr. Stefan Mitropoulos
Landesbank Hessen-Thüringen

Flo Oberhofer
kisanji Social AgriTech Ventures

Matthias Höhl
Leuze electronic

Florian Hoser
Lufthansa

Marcel Nebel
Optanium

Rajeev Antony
Schueco India

Moderatoren

Dr. Manuel Vermeer
Dr. Vermeer-Consult

Alexander Hoeckle
IHK Köln

Philipp Dietz
Luther Rechtsanwalts- gesellschaft

Thomas Weidlich
Luther Rechtsanwalts- gesellschaft

Thomas Breitinger
Maier+Vidorno

Klaus Maier
Maier+Vidorno

Sujata Banerjee
Management Across Cultures

Anmeldung

zum India Day am 25. Juni 2019 von 9:00 bis 18:00 Uhr in Köln

Flora Köln, Am Botanischen Garten 1a, 50735 Köln

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und meine Daten dürfen für die Anmeldung und Kontaktaufnahme verwendet werden.
* Pflichtfeld

 

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 190,- p. P. exkl. MwSt. - 15% Frühbucher Rabatt bis zum 10. Mai 2019.

Anmeldeschluss ist der 14. Juni 2019. Die Rechnung folgt, nach dem Anmeldeschluss, auf dem Postweg.


Hinweis: Bei Storno ab einer Woche vor der Veranstaltung berechnen wir die volle Teilnehmergebühr. Selbstverständlich können Ersatzteilnehmer benannt werden.

Veranstalter

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien mit 16 deutschen und internationalen Büros. Die Kanzlei verfügt über umfangreiche Erfahrung im Indiengeschäft. Zusammen mit indischen Partnern bietet Luther umfassende Beratung bei allen rechtlichen, steuerlichen und regulatorischen Fragestellungen auf dem Subkontinent.

Luther


Maier + Vidorno (M+V) ist eines der führenden europäischen Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen, wenn es um den Auf- und Ausbau von Vertriebs- und Servicestrukturen in Indien geht. Mit mehr als 150 Mitarbeitern in allen wichtigen Wirtschaftszentren Indiens sowie im Kölner Stammsitz stellt M+V kompetente Spezialisten aus allen Unternehmens-bereichen zur Verfügung.

Maier+Vidorno


In der Sparkassen-Finanzgruppe arbeiten insgesamt rund 600 Unternehmen eng zusammen. Neben den Sparkassen sind dies zahlreiche Spezialfinanzierer, wie z. B. die Landes-bausparkassen, die Deutsche Leasing, die DekaBank oder die Landesbankkonzerne. Dieser dezentrale Verbund ist der deutsche Allfinanz-Anbieter.

Sparkassen-Finanzgruppe

Mit freundlicher Unterstützung

Medienpartner


Bildergalerie

Das sagen unsere Teilnehmer

Auszug der Unternehmen, deren Vertreter als Redner oder Panelisten bereits bei einem India Day mitgewirkt haben:

Kontakt

Maier + Vidorno GmbH
Siegburger Straße 231
50679 Köln

E-Mail: kontakt_at_indiaday.de
Telefon: +49 221 880 408 0
Telefax: +49 221 880 408 11

Ansprechpartnerin: Parboti Maya Bhattacharya

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt und Parkmöglichkeiten mit dem Auto

Die Stadtbahnlinien 18 (Haltestelle: Zoo/Flora, zum Haupteingang Alter Stammheimer Weg) und 16 (Haltestelle: Kinderkrankenhaus, zum Eingang Amsterdamer Straße) oder die Omnibuslinie 140 (Haltestelle: Zoo/Flora, zum Haupteingang Alter Stammheimer Weg) bringen Sie zur Flora.

Der Parkplatz "Am Botanischen Garten 1a" bietet nur eine geringe Anzahl Stellplätze. Wir bitten Sie daher, die Parkmöglichkeiten unter der Zoobrücke zu nutzen.

name: REX_YFORM_DATA[field="name"]